Konzept der Praxis

Im Zentrum unseres sprachtherapeutischen Handelns steht stets der Mensch mit seiner Persönlichkeit, seinen Fähigkeiten und Ressourcen, aber auch mit seinen Problemen und Beeinträchtigungen.

Auf dieser Grundlage basiert unser ganzheitliches und patientenzentriertes Therapiekonzept. Am Ende des Therapieprozesses steht immer die Verbesserung und Optimierung gestörter Funktionen und Systeme der Sprache, um zur besseren Kommunikation, Handlungsfähigkeit und Lebensqualität des Kindes oder des Erwachsenen zu gelangen.

Durch die an der wissenschaftlichen Forschung und den neusten Erkenntnissen orientierten Methoden, kann die Qualität der sprachtherapeutischen/logopädischen Behandlung in unserer Praxis gewährleistet werden. Die kontinuierliche Fach- und Weiterbildung der Therapeuten verbessert die Effizienz und sichert die Qualität unseres Therapieangebots.

Hier können Sie auch eine Nachricht hinterlassen.